NORD Logo

Frequenzumrichter für Antriebssysteme

Mit seinen NORDAC-Frequenzumrichtern deckt Antriebstechnik-Spezialist NORD DRIVESYSTEMS ein breites Leistungsspektrum ab. Die neue Umrichterbaureihe, NORDAC PRO SK 500P, überzeugt mit einer Vielzahl an Schnittstellen für industrielle Kommunikation und Feldbusse, innovativen Features sowie jeder Menge Erweiterungsmöglichkeiten. Dank des Höchstmaßes an Funktionalität, Konnektivität und Modularität lassen sich Geräte in alle Automatisierungsarchitekturen integrieren.

KOMPAKT

MODULAR

FLEXIBEL

ERWEITERBAR

Mit Know-How von mehr als 30 Jahren Antriebselektronik zählt NORD DRIVESYSTEMS zu den Pionieren innovativer Umrichter-Technik, welche die Basis für intelligente Antriebskonzepte bildet. Als einer der führenden Entwickler flexibler und effizienter Antriebssysteme bietet NORD verschiedene Gerätevarianten für nahezu jede Applikationsanforderung. Die modular aufgebauten Geräte präsentieren sich als maßgeschneiderte Lösung und sind flexibel mit Bedienungs-, Sicherheits- und Optionsmodulen erweiterbar.

NORD-Schaltschrankumrichter weisen in die Zukunft

NORDAC PRO SK 500P für den Leistungsbereich von 0,25 bis 5,5 kW eignen sich für den Betrieb mit Synchron- und Asynchronmotoren. Die modular aufgebaute Reihe ist durch steckbare Bedienungs-, Sicherheits- und Optionsmodule funktional erweiterbar. Der Anwender profitiert außerdem von ihrer besonders kompakten Bauform im Booksize-Format. Das schlanke Design spart Platz im Schaltschrank und erlaubt eine Side-by-Side-Montage.

NORD DRIVESYSTEMS Schaltschranklösung

Flexible Kommunikationsmöglichkeiten dank zahlreicher Schnittstellen

  • Multi-Ethernet-Chip für alle wichtigen industriellen Ethernet-Standards
  • USB-Anschluss für Parametrierung und Programmierung
  • SD-Karten-Slot zur Parameterdatenspeicherung und -übertragung
  • Fünf bis sechs digitale Eingänge
  • Zwei analoge Eingänge
  • Zwei digitale und ein analoger Ausgang
  • Zwei MFR und eine HTL- / TTL-Inkrementalgeber-Schnittstelle
  • Ein Universalgeberinterface

Mit eigener PLC zur Höchstform

Die leistungsstarke PLC für antriebsnahe Funktionen verarbeitet die Daten angeschlossener analoger und digitaler Sensoren und Aktoren (z.B. von Lichtschranken, Temperatursensoren oder Schwingungssensoren) und kann Ablaufsteuerungen abhängig von der Umgebungssituation autark einleiten. So können die Antriebe intelligent miteinander kommunizieren und eigenständig Steuerungsaufgaben übernehmen. Ein modulares Anlagendesign mit Produktionsgruppen und Fertigungsinseln ist der entscheidende Schritt zur Vernetzung der gesamten Fabrik. Die Antriebs- und Anwendungsdaten können an den Leitstand, vernetzte Komponenten oder eine Cloud übermittelt werden. Das ermöglicht eine kontinuierliche Zustandsüberwachung (Condition Monitoring) und legt die Basis für vorausschauende Wartungskonzepte (Predictive Maintenance) sowie eine optimierte Anlagendimensionierung.

Der multioptionale Umrichter

  • Leistungsstarke PLC für antriebsnahe Funktionen
  • Hohe Regelgüte
  • Hohes Überlastverhalten
  • Integrierte Bremschopper für 4-Quadrantenbetrieb
  • U/f-Steuerung
  • Stromvektorregelung (open-loop und closed-loop)
  • Motorbremsenmanagement
  • Hubwerksfunktionalität
  • STO und SS1 integriert
Getriebebau NORD - PLC

Wir beraten Sie gern. Sprechen Sie uns an.

Getriebebau NORD - NORDAC PRO 530p

Applikationsumrichter vs. Maschinenumrichter

Der NORDAC PRO SK 500P wird als Variante „Applikationsumrichter“ mit vollem Funktionsumfang und als Variante „Maschinenumrichter“ mit reduziertem Schnittstellenumfang angeboten, der jedoch funktionell bereits anspruchsvolle Aufgaben durch die integrierte PLC, closed-loop Regelung und Positionierung erledigt. Neben verbesserten Eigenschaften und Leistungsmerkmalen übernimmt die neue Umrichtergeneration die bewährte NORDAC-Parameterstruktur und ist physisch und funktionell voll abwärtskompatibel.

Über NORD DRIVESYSTEMS

Seit 1965 entwickelt, produziert und vertreibt NORD DRIVESYSTEMS mit heute mehr als 4.000 Mitarbeitern Antriebstechnik und ist einer der international führenden Komplettanbieter der Branche. Neben Standardantrieben liefert NORD anwendungsspezifische Konzepte und Lösungen auch für besondere Anforderungen, zum Beispiel mit Energiesparantrieben oder explosionsgeschützten Systemen. Der Jahresumsatz im Geschäftsjahr 2019 betrug ca. 750 Mio. Euro. NORD verfügt heute über eigene Tochtergesellschaften und Vertriebspartner in 98 Ländern weltweit. Das dichte Vertriebs- und Servicenetz gewährleistet optimale Erreichbarkeit für kurze Lieferfristen und ein kundennahes Dienstleistungsangebot. NORD produziert ein sehr vielfältiges Getriebesortiment für Drehmomente von 10 Nm bis über 250 kNm, liefert Elektromotoren im Leistungsbereich von 0,12 kW bis 1.000 kW und fertigt mit Frequenzumrichtern auch die erforderliche Leistungselektronik bis 160 kW. Umrichterlösungen sind sowohl für die klassische Installation im Schaltschrank als auch für dezentrale und vollintegrierte Antriebseinheiten erhältlich.

  • Getriebebau NORD GmbH & Co. KG
    Getriebebau-Nord-Str. 1
    22941 Bargteheide
  • +49 4532 2892-253

Für die Inhalte dieser Seite ist Getriebebau NORD GmbH & Co. KG verantwortlich. Dienstanbieter und datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Köhler + Partner GmbH.

WÜNSCHEN SIE WEITERE INFORMATIONEN? WIR BERATEN SIE GERNE!

 

*Pflichtfeld

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an die Getriebebau NORD GmbH & Co. KG und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.

© 2020 – Getriebebau NORD GmbH & Co. KG