Sicher und effizient:
Klemm- und Bremssysteme von HEMA

In der industriellen Fertigung muss der sichere und effiziente Betrieb von Maschinen und Anlagen jederzeit gewährleistet sein. Wenn Sie ein Klemmsystem suchen, das absolut zuverlässig ist und auch bei Pneumatik-Ausfall noch mit höchster Kraft arbeitet, wenden Sie sich an HEMA – und profitieren Sie von den Vorteilen der verschiedenen Modelle mit Fail-Safe-Funktion für rotatorische und lineare Bewegungen.

SCHÜTZEN SIE IHRE WERKZEUGMASCHINE MIT KLEMMSYSTEMEN VON HEMA!

Ausfallsicher und stark dank Federspeicher-Prinzip

Pneumatische Klemmsysteme von HEMA arbeiten nach dem Federspeicher-Prinzip, sie werden durch die anliegende Druckluft offengehalten. Bleibt die Luft weg, bewegen sich die Federbleche aus ihrer Ruheposition und drücken mithilfe der in ihnen gespeicherten Spannungsenergie die Klemmelemente auf die Achse. Durch die Nutzung der Federkraft für die Klemmung wirken sie auch beim Ausfall jeglicher Hilfsenergie eigentätig und klemmen absolut sicher.

PClamp

Für Stangenlasten, die sicher
fixiert werden müssen

LinClamp

Klemmt zuverlässig
auf Linearführungen

RotoClamp

Klemmt rotierende Systeme mit
extrem kurzen Reaktionszeiten

Für jede Anwendung das passende Klemmsystem

Mit der PClamp werden Stangenlasten schnell und sicher geklemmt. Das System ist modular aufgebaut und kann je nach Bedarf bis zu vier Klemmeinheiten aufnehmen. PClamp eignet sich für Achsen mit Durchmessern von 12 bis 40 mm und alle Normzylinder nach ISO 6431.

Ideal zum Halten und Bremsen bewegter Massen auf Linearschienen ist die LinClamp. Sie wird mit Belägen aus Werkzeugstahl (Klemmfunktion) oder Sintermetall (Bremsfunktion) gefertigt. LinClamp ist auch mit Schnellentlüftungsventil erhältlich. Die Reaktionszeit reduziert sich damit im Vergleich zum ohnehin schon schnellen Standardmodell um weitere 30 Prozent.

RotoClamp eignet sich besonders für rotatorische Positionsklemmungen, z. B. an Achsen, Tischen und Schwenkköpfen von Werkzeugmaschinen. Sie überzeugt durch eine sehr kurze Reaktionszeit und lässt sich mit geringem Aufwand montieren. Die RotoClamp ist in einer innen- und einer außenklemmenden Version lieferbar. Für Anwendungen, bei denen zudem eine Notbremsfunktion erforderlich ist, bietet HEMA die DiskClamp an.

Übrigens: Wenn pneumatische Klemmsysteme überdimensioniert sind, empfiehlt HEMA die manuell klemmende MClamp.

Vorteile der Klemmsysteme auf einen Blick:

  • hohe Klemmkraft
  • absolute Zuverlässigkeit
  • geringer Betriebsdruck
  • niedrige Betriebskosten
  • einfache Montage

LinClamp – Zur Klemmung auf der Linearführung

LinClamp-Klemmsysteme lassen sich auf allen handelsüblichen Linearführungen einsetzen. Sie sind erste Wahl bei übersetzenden Anwendungen, bei denen auch eine Notbremsfunktion benötigt wird. Die LinClamp erhalten Sie in zwei Versionen: Das klassische Modell klemmt bei Druckluft-Beaufschlagung, die „Fail Safe“-Variante mit integriertem Schnellentlüftungsventil (SEV) tritt dagegen erst bei einem Ausfall der Pneumatik in Aktion.

RotoClamp – Positionsgenaue Klemmung für Rundachsen

Die RotoClamp eignet sich ideal für Positionsklemmungen auf sich drehenden Führungen oder Antrieben. Anwendungsgebiete sind z. B. Achsen, Tische und Schwenkköpfe von Maschinen. RotoClamp gibt es in zwei Ausführungen für die Wirkrichtungen innen- und außenklemmend: Die Klemmung wird entweder durch Beaufschlagung mit Luft ausgelöst oder erfolgt automatisch, wenn die Pneumatik abgeschaltet wird bzw. ausfällt. RotoClamp hat eine extrem kurze Reaktionszeit und ist in einer Single- und in einer Tandemvariante erhältlich.

PClamp – Fixierung von Stangen und Pneumatikzylindern

Das pneumatische Klemmsystem PClamp wurde speziell für die kraftschlüssige Fixierung von Kolbenstangen in Pneumatikzylindern entwickelt und zeichnet sich durch eine hohe Klemm- und Haltekraft aus. Aufgrund seines modularen Aufbaus, der den Einsatz von bis zu vier Klemmeinheiten zwischen Grund- und Deckenplatte ermöglicht, lassen sich diese Kräfte variieren. Bei einem Ausfall der Pneumatik klemmt PClamp sofort und sichert die Anwendung mit großer Kraft. Erst durch Druckbeaufschlagung wird die Klemmung wieder aufgehoben. Dadurch ist das Klemmsystem Fail Safe. Es erreicht höhere Klemmkräfte als hydraulische Systeme bei niedrigeren Betriebskosten.

Technische Daten PClamp:

  • Für Stangen von 12 bis 40 mm Durchmesser
  • Für Betriebsdrücke von 4 und 6 bar
  • Haltekräfte von bis zu 36.000 N
  • Haltemomente von bis zu 720 Nm (bei 6 bar)

In drei Ausführungen erhältlich:

  • PClamp N für lineare und rotatorische Belastungen
  • PClamp ISO für den Einsatz an Normzylindern
  • PClamp E für Anwendungen mit begrenztem Bauraum oder Einsatzbereiche, in denen geringere Haltekräfte benötigt werden

FRAGEN SIE UNS!

Die Klemmsysteme von HEMA decken viele Anwendungen
in den verschiedensten Branchen ab. Wenn Sie spezielle
Anforderungen haben, fertigen wir aber auch gerne
individuelle Lösungen für Sie an. Fragen Sie uns, wir
machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!

Die HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH entwickelt und fertigt nicht nur Faltenbälge in den unterschiedlichsten Ausführungen bis hin zu kompletten Rückwandsystemen, sondern auch weitere industrielle Schutzabdeckungen wie Rollosysteme und Teleskopstahlabdeckungen. Zum Portfolio gehören außerdem Klemm-, Brems- und Haltesysteme für Rundachsen, Linearschienen und Zylinderstangen sowie Maschinensicherheitsscheiben, LED-Leuchten und Drehfenster. HEMA verwendet ausschließlich Qualitätsmaterialien und unterzieht seine Produkte regelmäßigen strengen Qualitäts- und Funktionstests. Das Unternehmen hat heute mehrere Fertigungsstandorte im In- und Ausland mit rund 600 Mitarbeitern und betreut seine Kunden weltweit. Der zentrale Unternehmenssitz befindet sich im südhessischen Seligenstadt.

  • HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH
    Am Klinggraben 2
    63500 Seligenstadt
  • +49 6182/773-35

Für die Inhalte dieser Seite ist HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH verantwortlich. Diensteanbieter und datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Köhler + Partner GmbH.

 

*Pflichtfeld

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.

© 2021 – HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH