Leistungsstarke Kühllösungen
für Embedded Systems

Embedded Systems sind Computersysteme, die in technische Systeme eingebettet sind, um diese zu steuern, zu regeln oder zu überwachen. Die dazu erforderliche Rechenleistung geht mit einer hohen Wärmeentwicklung der elektronischen Bauteile einher. Anwendungsspezifische Kühllösungen von CTX sorgen für eine effiziente Wärmeabfuhr – insbesondere am Hotspot – und gewährleisten so die Funktionsfähigkeit und Langlebigkeit des gesamten Systems.

Besuchen Sie uns:
embedded world 2021 DIGITAL

Wirkungsvoll

Schnelle und zuverlässige Wärmeabfuhr

Passgenau

Anwendungsspezifische Kühllösungen

Kompakt

Geeignet für beengte Einbausituationen

Ob aktiv oder passiv:
CTX hält immer die passende Kühllösung parat

CTX Thermal Solutions entwickelt und vermarktet seit über 25 Jahren anwendungsspezifische Kühllösungen für ein effektives Wärmemanagement von Embedded Systems und Industriecomputern, die in zahlreichen Anwendungen aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Medizintechnik, Haushaltsgeräte, Telekommunikation, Fahrzeugbau, Bahntechnik und Automatisierungstechnik zu finden sind.

Unser Produktportfolio:

  • Heatspreader-Lösungen mit integrierten Heatpipes
  • Kühlkörper mit Kupfer-Inlay zur direkten Installation am Hotspot
  • Kühlkörper für SMD-Bauteile
  • Leiterplatten-Kühlkörper
  • Elektronikgehäuse und Frontplatten
  • Lüftertechnik
  • Komplette Sets aus Kühlkörper, Isolierungen, Montagebolzen etc.

Heatspreader mit integrierten Heatpipes

CTX Heatpipes

Heatpipes gehören zu den effizientesten Wärmeübertragern, weil sie zum Wärmetransport Verdampfungs- und Kondensationswärme nutzen und dadurch hohe Wärmemengen bei minimaler Temperaturdifferenz transportieren. Dabei ist die effektive Wärmeleitfähigkeit abhängig von der Länge und dem Durchmesser des Rohrs, das meistens aus Kupfer besteht und auf der Innenseite eine Kapillarstruktur aufweist. Heatpipes lassen sich leicht verformen und sind daher flexibel einsetzbar, sowohl in beengten Einbausituationen als auch bei Wärmeableitung über weitere Distanzen.

Vorteile:

  • Effektive Wärmeabfuhr
  • Lageunabhängige Montage
  • Geringer Wärmewiderstand
  • Kompakt

Kühlkörper mit Kupfer-Inlay

Kupfer besitzt die höchste Wärmeleitfähigkeit aller Metalle. Diese Eigenschaft macht sich die Kühlkörpertechnologie beim Design von Hochleistungskühlkörpern für die Kühlung von Embedded Systems zunutze. Da Kupfer allerdings deutlich schwerer ist als das für Kühlkörper typischerweise verwendete Aluminium, werden beide Materialien miteinander kombiniert. Die so entstehenden Aluminiumkühlkörper mit Kupfer-Inlay können direkt am Hotspot installiert werden – also dort, wo die Wärme entsteht. So ist eine optimale Wärmeableitung garantiert.

Vorteile:

  • Extrem schnelle Wärmeableitung
  • Installation direkt am Hotspot
  • Ideale Kombination von Aluminium und Kupfer
CTX Kühlkörper für Embedded Systems

SMD-Bauteile effektiv kühlen

Oberflächenmontierte Elektronik-Bauteile können nicht direkt gekühlt werden, da sie auf der Leiterplatte sehr dicht nebeneinanderliegen. Deshalb hat CTX Kühlkörper im Programm, die über abgespreizte Flügelflächen verfügen. Sie werden auf die Leiterplatte aufgelötet oder aufgeschraubt und sorgen so für indirekte Kühlung. Die Kühlkörper für SMD-Bauteile gibt es als Schüttgut oder gegurtet und auf Spule für die automatische Bestückung.

Vielfältige Kühllösungen für Leiterplatten

Eine gute Kühlung ist entscheidend für die Leistungsfähigkeit von Leiterplatten und kann ihre Lebensdauer deutlich verlängern. CTX liefert mehrere hundert Leiterplatten-Kühlkörper mit Wärmewiderständen von 6 bis 72 °C/W. Zum Angebot zählen gestanzte Finger-, Aufsteck- und Kleinkühlkörper für die Kühlung von Bauteilen für die Durchsteckmontage, die mit Clips, Nieten, Lötstiften oder Schrauben schnell und einfach am elektronischen Bauteil befestigt werden.

Kühlende Elektronikgehäuse

Elektronikgehäuse sorgen für Schutz, elektromagnetische Abschirmung und Kühlung. CTX bietet applikationsspezifische Elektronikgehäuse in Profil- und Stanzbiegetechnik, die Funktionalität und Design optimal vereinen. Frontplatten und technische Aluminiumteile ergänzen das Sortiment.
Das Druckgussverfahren ermöglicht die Fertigung von Elektronikgehäusen in anwendungsspezifischen Geometrien, wodurch eine kostspielige CNC-Nachbearbeitung kaum erforderlich ist.

Kühlende Gehäuse von CTX

Frontplattenservice

  • Frontplatten nach Kundenwunsch inkl. Filmerstellung
  • Beschriftungsdesign wie Siebdruck, ein- oder mehrfarbig, oder Lasergravierung
  • Oberfläche eloxiert, lackiert, chromatiert, pulverbeschichtet

Technische Aluminiumteile

  • Projektspezifische Ausführung
  • Wahlweise gestanzt, genibbelt, gelasert, abgekantet
  • Integrierte Gewindebolzen
  • Komplettes Oberflächenfinish
  • Schutz durch abziehbaren Einkomponentenlack

Lüftertechnik

Gleich- und Wechselstromlüfter und Gebläse finden immer dann Verwendung, wenn die natürliche Konvektion nicht ausreicht, um die auftretende Verlustleistung abzuführen.

CTX bietet DC-/AC-Axiallüfter sowie Radial- und Diagonalventilatoren, insbesondere anwendungsspezifische Kombinationen mit einem Kühlkörper.

CTX - kühlend

Aktive und passive Kühlung mittels
Luft, Flüssigkeiten oder Heatpipes

CTX - leistungsstark

Leistungsstarke Kühllösungen für eine
schnelle und effiziente Wärmeableitung

Anwendungsspezifische Kühllösungen
nach Kundenvorgaben

Thermische Simulation

Optimierung mithilfe der thermischen Simulation

In der Regel wissen die Anwender der Kühlkörper aus Erfahrung, welche Art der Kühlung ihre spezielle Applikation benötigt. Wie genau der Kühlkörper jedoch dimensioniert und designt werden muss, ergibt sich jedoch häufig erst im Gespräch mit dem Kühlkörperproduzenten und aus einer thermischen Simulation. Mit diesem analytischen Prozess lässt sich der Temperaturzustand eines elektronischen Bauteils anhand definierter thermodynamischer Randbedingungen vorausberechnen.

Dazu zählen:

  • Zu erwartende Verlustleistung
  • Design des Bauelements mit Bemaßung
  • Position des Hotspots
  • Zur Verfügung stehender Bauraum
  • Maximal zulässige Oberflächentemperatur des Bauteils
  • Voraussichtliche Umgebungstemperatur

Speziell bei der Entwicklung eines neuen Produkts kann eine solche thermische Simulation dazu beitragen, mögliche thermische Probleme frühzeitig zu erkennen. Zudem trägt sie durch die Optimierung des Kühlkörperdesign maßgeblich zur Einsparung von Kühlkörpermaterial und -gewicht bei und kann zudem zur Senkung der Material- und Fertigungskosten führen.

ÜBER CTX THERMAL SOLUTIONS

CTX Thermal Solutions GmbH ist ein Full-Line-Anbieter von kundenspezifischen und standardisierten Kühllösungen. Das Unternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Nettetal verfügt über eine umfassende technische Kompetenz und mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von Kühlkörpern, kühlenden Elektronikgehäusen und Lüftertechnik. Das außergewöhnlich breite Produktportfolio des führenden Handelshauses für Kühlkörper hält für nahezu jede Aufgabenstellung die optimale Kühllösung bereit. 1997 gegründet, beschäftigt CTX heute über 30 Mitarbeiter und hält gemessen am Umsatz einen nennenswerten Marktanteil in der Kühlkörperbranche. Allein 85 Prozent des Kühlkörpergeschäfts erzielt CTX mit projekt- und applikationsspezifischen Produkten. Unser Qualitäts- und Umweltmanagementsystem ist zertifiziert und entspricht den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 sowie der DIN EN ISO 14001:2015.

Wir erarbeiten gern gemeinsam mit Ihnen eine applikationsspezifische Lösung.
Sprechen Sie uns jetzt an und lassen Sie sich beraten!

  • CTX Thermal Solutions GmbH
    Lötscher Weg 104
    41334 Nettetal

Für die Inhalte dieser Seite ist CTX Thermal Solutions GmbH verantwortlich. Dienstanbieter und datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Köhler + Partner GmbH.

Besuchen Sie uns:
embedded world 2021 DIGITAL
 

*Pflichtfeld

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an CTX Thermal Solutions GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.

© 2021 – CTX Thermal Solutions GmbH