eisele_logo_klein
Vertauschungssicher
und leicht zu reinigen

Produktneuheit: Codierte Schnellschlusskupplungen

Die Edelstahlanschlüsse der INOXLINE hat Eisele speziell für den Einsatz in hygienesensiblen Bereichen wie dem Lebensmittelumfeld entwickelt. Jetzt wurde die erfolgreiche Serie um codierte Schnellschlusskupplungen für Druckluft erweitert.

WISELE INOXLINE codierte Kupplung

vertauschungssicher codiert

leichte Reinigung

robustes Edelstahlgehäuse

Codierung der Schnellschlusskupplungen verhindert Vertauschung

Eisele bietet die Schnellschlusskupplungen in vier Ausführungen an: mit Steckcodierung rund, 3-kant, 6-kant oder 8-kant. Eine optional verfügbare Absperrung bietet einseitig oder beidseitig zusätzliche Sicherheit.

runder Stecknippel

RUND

Dreikantnoippelk

3-KANT

Sechskantnippel

6-KANT

Achtkantig

8-KANT

Leichte Reinigung

Die neuen codierten Schnellschlusskupplungen von Eisele eignen sich insbesondere für den Einsatz im Lebensmittelumfeld.

Auch für extreme Temperaturen geeignet

Mit den neuen codierten Schnellschlusskupplungen bietet Eisele vertauschungssichere Edelstahl-Anschlusskomponenten für Druckluft. Die Anschlüsse bestehend aus Kupplung und Stecknippel gehören zur INOXLINE-Serie. Sie sind aus Edelstahl 1.4404 / 1.4571 gefertigt. Die nur rund 55 g leichten Ganzmetallkupplungen verfügen über FDA-konforme Dichtungen und erschweren in gestecktem Zustand das Eindringen von Schmutz über die Außenkontur. Damit eignen sie sich insbesondere für den Einsatz im Lebensmittelumfeld. Ausgelegt sind die langlebigen Verbindungselemente für einen Arbeitsdruck von 0,5 bis 10 bar. Die speziellen FPM-Dichtungen halten Einsatztemperaturen von -50°C bis +200°C stand.

Die Vorteile im Überblick:

  • vertauschungssichere Codierung
  • Absperrung einseitig oder beidseitig möglich
  • robustes Gehäuse aus Vollmetall
  • leichte Reinigung
  • Material: Edelstahl 1.4404 / 1.4571
  • FDA-konforme Tieftemperaturdichtungen aus FPM
    mit einem Temperaturbereich von -50°C bis +200°C
  • leicht zu reinigen
  • Arbeitsdruck: 0,5 bis 10 bar

Die codierten Schnellschlusskupplungen eigenen sich bei Arbeitsdrücken von 0,5 bis 10 bar.

Eisele Icons

Die speziellen FPM-Dichtungen halten Einsatztemperaturen von -50°C bis +200°C aus.

Über EISELE

Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG ist ein multinational agierendes Familienunternehmen mit Stammsitz in Waiblingen. Eisele entwickelt, produziert und vertreibt mit 160 Mitarbeitern Anschlüsse aus Ganzmetall in höchster Qualität und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem führenden Anbieter für innovative Verbindungslösungen entwickelt. Das Eisele-Portfolio wird zu nahezu 100% in Deutschland gefertigt und umfasst alle wichtigen Standardanschlusskomponenten wie Steckanschlüsse, Schnellschlusskupplungen oder Schlauchverschraubungen, aber auch viele innovative Produkte, die mit ihren Alleinstellungsmerkmalen Maßstäbe setzen, z.B. ein umfangreiches Programm für Mehrfachkupplungen. Weltweite Distributoren und das Tochterunternehmen Eisele Connectors in Michigan, USA, sorgen für die weltweite Verfügbarkeit der Eisele-Produkte.

100 % MADE IN GERMANY

GANZMETALLANSCHLÜSSE

LANGLEBIG UND ROBUST

HÖCHSTE ZUVERLÄSSIGKEIT

  • Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG
  • Beachten Sie unsere neue Adresse:
    Lise-Meitner-Straße 8/1
    71332 Waiblingen

Für die Inhalte dieser Seite ist Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG verantwortlich. Diensteanbieter und datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Köhler + Partner GmbH.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.

© 2018 – Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG