Rollon by Timken

Mehr Effizienz für Ihre Automation

Lineartechnik von Rollon eröffnet neue Lösungswege für Handhabung, Transport und Zuführsysteme

Ob Werkstückhandhabungssysteme, automatische Maschinentüren, siebte Achsen für Roboter oder bewegliche Maschinenauszüge und Funktionsgruppen – Hersteller von Industriemaschinen benötigen Bauteile, die höchsten Ansprüchen an Leistung, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit gerecht werden. Als Spezialist für lineare Bewegungssysteme kennt Rollon die spezifischen Anforderungen genau und realisiert hocheffiziente, maßgeschneiderte Automationslösungen.

INDIVIDUALISIERTE SYSTEMLÖSUNGEN

MODULARE AUTOMATIONSKOMPONENTEN

PRÄZISE, ZUVERLÄSSIGE UND ROBUSTE LINEARTECHNIK

Linearsysteme von Rollon: Leistungsstark & wirtschaftlich

Bauteile, die in Industriemaschinen zum Einsatz kommen, müssen in der Lage sein, über lange Zeit korrekt zu arbeiten – und zwar oft mit hohen Zyklen, unter kritischen Bedingungen und im Umgang mit Flüssigkeiten, Staub und Spänen aus den Verarbeitungsprozessen sowie Schadstoffen und korrosiven Substanzen. Darüber hinaus sollten sie leicht zu montieren und/oder zu ersetzen sein und mit einem sehr geringen Wartungsaufwand auskommen.

Rollon-Lösungen erfüllen diese Anforderungen zu 100 Prozent. Auf Basis seines umfassenden Sortiments an unterschiedlichsten Linearkomponenten konzipiert der Anwendungsspezialist wirtschaftliche Automationssysteme, die sich durch ein Höchstmaß an Effizienz, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auszeichnen.

Linearkomponenten von Rollon:

  • Hohes Leistungsniveau
  • Absolut zuverlässig – selbst unter kritischen Bedingungen
  • Extrem langlebig
  • Geringer Wartungsbedarf
  • Leichte Montage

Siebte Achse: Mehr Bewegungsfreiheit für Handling-Roboter

Mit dem Konzept der siebten Achse erweitert Rollon den Aktionsradius von Industrierobotern erheblich. Der komplette Roboter verfährt dabei auf einer Linearachse und kann so Aufgaben an mehreren Orten übernehmen. Das modular aufgebaute Shuttle-System ermöglicht lange Strecken und hohe Dynamiken. Es ist in sieben verschiedenen Größen erhältlich, lässt sich einfach integrieren und kann alle Arten von Robotern bis 2.000 kg bewegen.

Mehr Mobilität und Flexibilität in der Automation:

  • Einfache Integration aller Robotertypen
  • Potentiell unbegrenzte Reichweite
  • Hohe Dynamiken
  • Transport von schweren Lasten über lange Distanzen
  • Gewichtsreduzierung dank Aluminiumprofilen
  • Boden-, Wand- oder Deckenmontage

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Werkstück-Handling:
Einfach schneller mit Rollon

Rollon bringt Maschinentüren sicher auf Touren

Effizienz ist im Produktionsprozess das A und O. Auch Maschinentüren leisten hier einen wesentlichen Beitrag. So verkürzt schnelles Öffnen und Schließen die Taktzeiten und erhöht damit die Produktivität. Darüber hinaus hat das Thema Sicherheit oberste Priorität. Trifft ein Türelement während seiner Bewegung auf ein Hindernis, z.B. einen Maschinenbediener, muss das System anhalten, ohne diesen zu verletzen.

Rollon-Systeme wie die Telescopic Rail oder die X-Rail bewegen sich sicher und gleichmäßig und sind darüber hinaus hochbelastbar sowie extrem zuverlässig. Höchste Dynamik und maximale Sicherheit von automatischen Maschinentüren sind so gewährleistet. Das hat auch einen Hersteller von Laserbeschriftungsanlagen für die industrielle Kennzeichnung überzeugt. Um flexibler und besser auf die Wünsche seiner Kunden eingehen zu können, setzt das österreichische Unternehmen unter anderem bei der großzügigen Beladetür sowie bei kleineren vertikalen Schiebetüren einer kundenindividuellen Spezialmaschine auf die modulare Lineartechnik von Rollon.

Telescopic Rail: Teleskopschienen mit Kugelkäfigen

  • Hohe Belastbarkeit bei geringer Durchbiegung
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Lange Lebensdauer durch gehärtete Laufbahnen
  • Sichere Lösungen mit Verriegelungs- und Dämpfungssystemen
  • Platzsparende Konstruktion

X-Rail: Linearführungen mit radialen Rollenläufern

  • Korrosionsbeständig
  • Ausgleich von Parallelitätsfehlern
  • Optimale Zuverlässigkeit in schmutzigen Umgebungen dank innen liegender Laufbahnen
  • Einfache Montage

 

Besuchen Sie uns auf der Motek in Stuttgart vom 5. – 8. Oktober 2019.
Sie finden uns in Halle 5, Stand 5402.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Standardroboter zur Entnahme von Spritzgussteilen sind häufig teurer und weniger flexibel als Eigenentwicklungen. Um die Kosten besser zu steuern und zu überwachen, baut ein US-amerikanischer Produzent von Kunststoffteilen daher seine kartesischen Roboter selbst. Die Dreiachs-Roboter sind am Ende des Arms mit Werkzeugen ausgestattet (end-of-arm tooling oder EOAT) und entnehmen die Kunststoffteile aus den Formen. Dabei spielen Linearachsen von Rollon eine wichtige Rolle. Aufgrund ihrer hohen Belastbarkeit, Präzision und Zuverlässigkeit sowie ihrer geringen Abmessungen sind die Achsen der SMART-Serie die ideale Lösung. So konnte das Unternehmen sein Werkstück-Handling auf ein neues Effizienz-Level heben.

Linearachsen der SMART-Serie bieten genau die richtigen Leistungsmerkmale:

  • Hohe Geschwindigkeit und Beschleunigung
  • Hohe Belastbarkeit
  • Hohes zulässiges Biegemoment
  • Geringe Reibung
  • Lange Lebensdauer
  • Geringe Geräuschentwicklung

Rollon – Modulare Lineartechnik für Ihre Automation

Seit mehr als 40 Jahren hat sich Rollon auf die Entwicklung und Produktion von linearen Bewegungssystemen spezialisiert. Heute gehört das international agierende Unternehmen zu den weltweit führenden Komplettanbietern für Lösungen im Bereich der Lineartechnik und bietet eines der umfassendsten Sortimente an Linearführungen, Teleskopauszügen und Linearachsen. Egal welche Branche, Applikation oder Anforderung – auf Basis seines vielfältigen Portfolios an modularen linearen Komponenten realisiert Rollon flexible Automationssysteme und maßgeschneiderte Konzepte. Wenn nötig modifiziert Rollon alle Bauteile individuell oder entwickelt komplett neue Kundenlösungen. Sie nennen uns Ihre Anwendung – wir finden die für Sie optimale Lösung. So flexibel war Automation noch nie!

Finden Sie auf unserem YouTube-Kanal
viele unserer
Automationslösungen

Rollon by Timken
      • Bonner Straße 317-319
        40589 Düsseldorf
      • Telefon +49 211 95747-0
      • Telefax +49 211 95747-100

Für die Inhalte dieser Seite ist Rollon GmbH verantwortlich. Diensteanbieter und datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Köhler + Partner GmbH.

Sie haben Fragen oder möchten mehr zu unseren Produkten erfahren? Kontaktieren Sie uns!

 

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an Rollon GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.

© 2019 – Rollon GmbH