Logo Getriebebau Nord

Ideal für Industrie-4.0- und Intralogistik-Anwendungen:

Innovative Antriebslösungen von NORD DRIVESYSTEMS

Getriebebau NORD Logidrive

Für mehr Effizienz und Sicherheit in der Produktion, Intralogistik oder Gepäckabfertigung am Flughafen bietet NORD DRIVESYSTEMS smarte Antriebslösungen und neueste Technologien: Diese kommen unter anderem in Industriegetriebe- oder Förderanwendungen zum Einsatz.

Flexible Installation

Cloud-Anbindung

Intelligente Vernetzung

Feldverteilerbaureihe NORDAC LINK

Für Anwendungen in modernen, vernetzten Intralogistikanlagen bietet NORD die dezentrale Feldverteilerbaureihe NORDAC LINK. Die Antriebssteuerung für die flexible, motornahe Installation ist als Frequenzumrichter (bis 7,5 kW) sowie als Motorstarter (bis 3 kW) verfügbar und bietet eine schnelle Inbetriebnahme sowie eine einfache Bedienung und Wartung. Der Feldverteiler ist frei konfigurierbar und dank integrierter PLC sowie Kompatibilität mit allen marktüblichen Bussystemen einfach in alle modernen Systeme integrierbar.

  • als Frequenzumrichter und Motorstarter verfügbar
  • integrierte PLC
  • frei konfigurierbar je nach Anforderung und Anwendung
  • einfache Installation und Wartung
  • integrierbar in alle marktüblichen Bussysteme
  • Wartungsschalter, Schlüsselschalter, Drehrichtungsschalter on Board

Mehr Effizienz mit LogiDrive

Neben der intelligenten Vernetzung sind in der Antriebstechnik – vor allem in der Intralogistik und Fördertechnik – oft auch kostengünstige Lösungen gefragt, die sich zum Beispiel über eine reduzierte Anzahl von Varianten erreichen lassen. NORD bietet hierfür mit seinen LogiDrive-Systemen effiziente und wartungsfreundliche Plug-and-Play-Technik. Sie bestehen beispielsweise aus standardisierten IE4-Motoren mit Nennleistungen von bis zu 5,5 kW, einem zweistufigen Kegelstirnradgetriebe sowie einem motormontierten Frequenzumrichter und sorgen für eine Optimierung von Prozessen und Kosten.

Die Antriebssysteme erreichen auch im Teillastbereich und bei niedrigen Drehzahlen exzellente Wirkungsgrade. Dadurch amortisieren sie sich sehr schnell und reduzieren die Gesamtenergiekosten über die Produktlebensdauer deutlich.

Das ermöglicht unter anderem:

  • Variantenreduzierung durch Standardisierung
  • Plug & Play-Lösungen
  • einfache Wartung und Instandhaltung
  • platzsparendes Design
  • 25 % weniger Gewicht dank leichtem Aluminiumgehäuse
  • hohe Überlastfähigkeit

Vorausschauende Wartung über die Cloud

Die vernetzten Antriebe von NORD können ihre Zustandsdaten über die Steuerung oder direkt in eine sichere Cloud kommunizieren.

Das ermöglicht unter anderem:

  • eine vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) – vom Förderantrieb bis zum Industriegetriebe
  • die Erfassung der Leistungsdaten für eine optimierte Anlagendimensionierung
  • eine kontinuierliche Zustandsüberwachung der Antriebe (Condition Monitoring)

NORD bietet damit intelligente Antriebstechnik für die vernetzte digitalisierte Produktion im Sinne von Industrie 4.0.

PROFIsafe für eine sichere Produktion

Ein weiterer wichtiger Baustein in der modernen Produktion ist die funktionale Sicherheit von Maschinen und Anlagen. Mit dem PROFIsafe-Schnittstellenmodul SK TU4-PNS bietet NORD der Industrie ein weiteres Plus an Sicherheit. Mit SIL3 und PLe (Performance Level E) Kategorie 4 erfüllt die Optionsbaugruppe hohe Sicherheitsanforderungen, erlaubt die flexible Integration verschiedenster Sicherheitskomponenten und gewährleistet die zuverlässige Kommunikation zusammen mit einer sicheren PLC in PROFINET-Umgebungen.

  • sichere Ein- und Ausgänge über Steckverbindungen
  • Anschlussmöglichkeit eines Drehgebers zur Überwachung der Antriebsfunktion
  • einfache Integration von Sicherheitsfunktionen wie sicher begrenzte Geschwindigkeit (SLS), sichere Bewegungsrichtung (SDI) und sicherer Betriebshalt (SOS)
  • benutzerdefinierte sichere I/O Konfiguration
Getriebebau NORD PROFIsafe

Über NORD DRIVESYSTEMS

Seit über 50 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt NORD DRIVESYSTEMS mit heute mehr als 3.600 Mitarbeitern Antriebstechnik und ist einer der international führenden Komplettanbieter der Branche. Neben Standardantrieben liefert NORD anwendungsspezifische Konzepte und Lösungen auch für besondere Anforderungen, zum Beispiel mit Energiesparantrieben oder explosionsgeschützten Systemen. Der Jahresumsatz im Geschäftsjahr 2017 betrug 630 Mio. Euro. NORD verfügt heute über eigene Tochtergesellschaften und Vertriebspartner in 89 Ländern weltweit. Das dichte Vertriebs- und Servicenetz gewährleistet optimale Erreichbarkeit für kurze Lieferfristen und ein kundennahes Dienstleistungsangebot. NORD produziert ein sehr vielfältiges Getriebesortiment für Drehmomente von 10 Nm bis über 250 kNm, liefert Elektromotoren im Leistungsbereich von 0,12 bis 1.000 kW und fertigt mit Frequenzumrichtern auch die erforderliche Leistungselektronik bis 160 kW. Umrichterlösungen sind sowohl für die klassische Installation im Schaltschrank als auch für dezentrale und vollintegrierte Antriebseinheiten erhältlich.

  • Getriebebau NORD GmbH & Co. KG
    Getriebebau-Nord-Str. 1
    22941 Bargteheide
  • +49 4532 2892-253

Für die Inhalte dieser Seite ist Getriebebau NORD GmbH & Co. KG verantwortlich. Diensteanbieter und datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Köhler + Partner GmbH.

WÜNSCHEN SIE WEITERE INFORMATIONEN? WIR BERATEN SIE GERNE!

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an Getriebebau NORD GmbH & Co. KG und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.

© 2017 – Getriebebau NORD GmbH & Co. KG