Optimaler Schutz –
auch nachgerüstet

Der Schutz von Maschinen und deren Anwendern ist unentbehrlich. Die Schutzsysteme für Werkzeugmaschinen der HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH leisten da ganze Arbeit: Sie sichern effizient vor umherfliegenden Spänen. Davon profitieren nicht nur Neubauanlagen, sondern auch ältere Maschinen im Retrofit. HEMA fertigt darüber hinaus viele weitere hochwertige Schutz-, Sicht- und Beleuchtungssysteme, die sich ideal für den nachträglichen Einbau eignen.

Effizient

Unsere Systeme schützen Maschine und Mensch gleichermaßen

Individuell

Sämtliche Systeme können an die speziellen Gegebenheiten angepasst werden

Nachrüstbar

HEMA-Produkte können beim Retrofit in fast jeder Bestandsmaschine nachgerüstet werden

Schutz von oben

Große Bearbeitungszentren mit schweren Werkstücken werden von oben beladen. Maschinenbauer müssen bei diesen Anlagen deshalb auf ein festes Dach verzichten. Um zu verhindern, dass aus der Maschine herausgeschleuderte Späne und Kühlschmiermittel die Produktionsumgebung verschmutzen, ist die Installation des Schutzsystems X-Velo zu empfehlen.

So bleibt der Schmutz in der Maschine

  • Die Dachabdeckung X-Velo sorgt für Sauberkeit, ohne den Arbeitsraum zu verdunkeln. Dank ihrer Aluminium-Führungsleisten kann sie sowohl an neuen als auch an bestehenden Portal- und CNC-Fräsmaschinen schnell und einfach nachgerüstet werden.
  • Das System ist so konstruiert, dass die 250 mm hohen Falten annähernd bündig mit den Führungsleisten der Abdeckung abschließen und damit ein Herausschleudern von Spänen oder Kühlschmierstoffen aus der Maschine verhindern.
  • X-Velo ist modular aufgebaut, hat eine Breite von bis zu sechs Metern und lässt sich in der Länge an die jeweilige Anwendung anpassen. Dank der verwendeten Verbindungselemente, die sich beim Verfahren nicht verkanten können, sind Verfahrgeschwindigkeiten bis 75 m/min möglich.

Aus Alt mach fast Neu

Die Neuanschaffung einer Maschine ist teurer. Oft lohnt es sich, ältere Maschinen mit guter Substanz einem Retrofit zu unterziehen. Hinzu kommt: Diese Maßnahme beansprucht deutlich weniger Zeit. Vor allem den Schutzsystemen hat die Zeit meist stark zugesetzt. Damit sie den Sicherheitsanforderungen wieder entsprechen, bietet HEMA zahlreiche Ausstattungen an, die sich individuell anpassen lassen. Oft liegen uns bereits aus der Vergangenheit Konstruktionsunterlagen vor, die das Nachrüsten vereinfachen.

  • Dachabdeckungen verhindern, dass umherspritzendes Kühlschmiermittel und aufgewirbelte Späne das Maschinenumfeld verunreinigen und beugen damit Unfallgefahren vor. Ebenso verhindern sie eine Belastung der Umgebungsluft mit Dämpfen, Stäuben und Aerosolen. HEMA-Dachabdeckungen sind für den Retrofit ebenso gut geeignet wie für die Neuausstattung.
  • Faltenbälge sind vielen Belastungen ausgesetzt: scharfe, heiße Späne, aggressive Kühlmittel und die konstanten Verfahrbewegungen greifen das Material an. Faltenbälge aus verschiedenen Spezialgeweben und mit oder ohne Lamellen können nachgerüstet werden
  • Sicherheitsscheiben aus reinem Polycarbonat altern schnell. Beim dann nötigen Retrofit sollte auf erhöhte Sicherheit und Beständigkeit geachtet werden. Maschinensicherheitsscheiben von HEMA werden aus einem Verbund von Polycarbonat und Sicherheitsglas gefertigt.

FRAGEN SIE UNS!

Die Sicherheitssysteme von HEMA decken viele Anwendungen in den verschiedensten Branchen ab. Wenn Sie spezielle Anforderungen haben, fertigen wir aber auch gerne individuelle Lösungen für Sie an. Fragen Sie uns, wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!

HEMA deckt die Bereiche Schutzsysteme, Sichtsysteme sowie Klemm- und Bremssysteme ab. Als Familienunternehmen verfügen wir seit über 40 Jahren über eine eigene Entwicklung und Fertigung – so bekommen unsere Kunden alles aus einer Hand. HEMA hat seinen Sitz in Seligenstadt bei Frankfurt und verfügt über Vertriebspartner weltweit.

  • HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH
    Am Klinggraben 2
    63500 Seligenstadt
  • +49(0)6182/773-35

Für die Inhalte dieser Seite ist HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH verantwortlich. Dienstanbieter und datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Köhler + Partner GmbH.

 

*Pflichtfeld

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.

© 2019 – HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH