Wir machen Ihre Anwendung sicher!

Sie sind auf der Suche nach einem Klemmsystem, das auch bei einem Ausfall der Pneumatik noch zuverlässig funktioniert? Bei HEMA finden Sie eine Vielzahl an Modellen mit Fail-Safe-Funktion für Anwendungen mit rotatorischen, axialen und linearen Bewegungen.

Informieren Sie sich jetzt, wie Sie Ihre Maschine am besten schützen!

Zuverlässig geklemmt – auch ohne Druckluft

Die pneumatischen Klemmsysteme von HEMA funktionieren selbst dann, wenn die Pneumatik ausfällt. Sie arbeiten nach dem Federspeicher-Prinzip: Bleibt die Luft weg, bewegen sich die Federbleche aus ihrer Ruheposition, drücken mit der in ihnen gespeicherten Spannungsenergie die Klemmelemente zur Achse hin und fixieren diese solange, bis die Druckluftzufuhr wieder aktiviert wird.

Weniger Kosten – mehr Sicherheit!

Mit unseren Klemmen schützen Sie nicht nur Ihre Maschinen optimal – Sie sparen auch bares Geld, denn die Betriebskosten sind deutlich geringer als bei herkömmlichen Modellen.

Mit Klemmsystemen von HEMA profitieren Sie von

Hohen absolut zuverlässigen Klemmkräften

Einem geringen Betriebsdruck

Niedrigen Betriebskosten

Einer einfachen Montage

Da alle unsere Klemmen für einen Betriebsdruck von 4 oder 6 bar gefertigt werden, sind sie nicht nur deutlich effizienter als hydraulische Varianten, sondern haben auch wesentlich höhere Klemmkräfte.

Bei uns finden Sie das passende Klemmsystem für Ihre Anwendung:

Für alles, was sich dreht:
Unsere rotatorische Klemmlösung RotoClamp

Die RotoClamp haben wir speziell für Positionsklemmungen auf sich drehenden Führungen oder Antrieben entwickelt. Sie eignet sich ideal für den Einsatz an Achsen, Tischen und Schwenkköpfen von Maschinen. RotoClamp fertigen wir in zwei Ausführungen für unterschiedliche Wirkrichtungen (innen- oder außenklemmend): Die Klemmung wird entweder durch Beaufschlagung mit Luft ausgelöst oder erfolgt automatisch, wenn die Pneumatik abgeschaltet wird bzw. ausfällt. RotoClamp zeichnet sich durch extrem kurze Reaktionszeiten aus und ist in einer Single- und in einer Tandemvariante erhältlich.

Sie möchten mehr über RotoClamp erfahren?

hema_bildgalerie_rotoclamp
hema_bildgalerie_pclamp
Stangenlasten sicher fixieren:
Das Klemmsystem PClamp

Unsere PClamp fixiert Stangen mit Durchmessern von 12 bis 40 mm schnell und sicher. Da das Klemmsystem modular aufgebaut ist, können Sie je nach Bedarf bis zu vier Klemmeinheiten zwischen Grund- und Deckplatte montieren. Wir fertigen die PClamp in verschiedenen Baugrößen, die sich ohne großen Aufwand mit Standardsystemen wie zum Beispiel Pneumatikzylindern namhafter Hersteller kombinieren lassen. Für den Einsatz an Normzylindern empfehlen wir die Version PClamp ISO.

Unser Klemmsystem für Linearführungen:
LinClamp

Mit den LinClamp-Klemmsystemen können Sie alle handelsüblichen Linearführungen schnell und sicher klemmen. Sie eignen sich hervorragend für übersetzende Anwendungen, bei denen auch eine Notbremsfunktion erforderlich ist. Die LinClamp erhalten Sie in zwei Versionen: Das klassische Modell klemmt bei Druckluft-Beaufschlagung, die „Fail Safe“-Variante mit integriertem Schnellentlüftungsventil (SEV) wird dagegen erst bei einem Ausfall der Pneumatik aktiviert.

hema_bildgalerie_linclamp
HEMA MClamp
Klein aber kraftvoll:
Die manuelle MClamp

Viele Klemmelemente werden nur für Umrüst- oder Transportzwecke verwendet. Pneumatische, hydraulische oder elektromechanische Klemmlösungen sind für solche Aufgaben einfach überdimensioniert. Mit unserer manuellen MClamp haben Sie jetzt eine kostengünstige Alternative, die eine hohe Haltekraft und Axialsteifigkeit bietet. Die MClamp können Sie ganz einfach per Handhebel oder Innensechskantschraube bedienen.

Unsere Klemmsysteme kommen in vielen Anwendungen in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz. Wenn Sie spezielle Wünsche haben, fertigen wir aber auch gerne Sonderlösungen für Sie an. Fragen Sie uns, wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!
hema_logo_weiss

HEMA deckt die Bereiche Schutzsysteme, Sichtsysteme sowie Klemm- und Bremssysteme ab. Als Familienunternehmen verfügen wir seit 40 Jahren über eine eigene Entwicklung und Fertigung – so bekommen unsere Kunden alles aus einer Hand. HEMA hat seinen Sitz in Seligenstadt bei Frankfurt und verfügt über ein weltweites Vertriebsnetzwerk mit Fertigungsstandorten in Rumänien, Italien und China.

  • HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH
    Am Klinggraben 2
    63500 Seligenstadt
  • +49(0)6182/773-35

Für die Inhalte dieser Seite ist HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH verantwortlich. Diensteanbieter und datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Köhler + Partner GmbH.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.

© 2017 – HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH