NORD Logo

Ideale Antriebslösungen für Intralogistikanwendungen

Um reibungslosen Material- und Warenfluss zu garantieren muss die Antriebstechnik in der Intralogistik besonders zuverlässig und leistungsfähig sein. NORD DRIVESYSTEMS bietet deshalb Antriebslösungen mit einer hohen Betriebssicherheit, ausgezeichneten Wirtschaftlichkeit und langen Lebensdauer, die strenge Anforderungen an die Energieeffizienz erfüllen.

Hohe Betriebssicherheit

Ausgezeichnete Wirtschaftlichkeit

Lange Lebensdauer

Beste Energieeffizienz

NORD DRIVESYSTEMS ist einer der führenden Anbieter flexibler und effizienter Antriebssysteme für die Intralogistik. NORD-Antriebe sind vernetzt, autark und skalierbar und bilden damit die Basis für intelligente Intralogistik. Aus einem umfangreichen Produktbaukasten für dezentrale Antriebstechnik mit Frequenzumrichtern, die direkt auf dem Motor aufgebaut oder in seiner unmittelbaren Nähe montiert sind, konzipiert NORD zuverlässige und individuelle Antriebslösungen für die Intralogistik.

Die Schlüssel zu optimaler Intralogistik sind

  • standardisierte IE4-Getriebemotorvarianten zur Reduzierung der Variantenvielfalt in der Fördertechnik,
  • dezentrale Frequenzumrichter für die schnelle, flexible und motornahe Installation und
  • die ständige Verbesserung der Energieeffizienz der NORD-Antriebskonzepte, zum Beispiel mit dem neuen IE5+ Motor.

Die aktuellen Antriebseinheiten mit Motoreffizienzklasse IE4 (1,1 bis 5,5 kW) und Systemeffizienzklasse IES2 erreichen speziell im Teillast- und Teildrehzahlbereich bereits exzellente Wirkungsgrade.

Total Cost of Ownership – TCO

Die Lebenszykluskosten von Antriebslösungen können durch energieeffiziente Produktlösungen und durch eine Reduzierung der Variantenvielfalt optimiert werden. Mithilfe der TCO-Berechnung lassen sich die Gesamtkosten, die ein Produkt in seinem Lebenslauf erzeugt, feststellen und der Break-even-Point einer Investition berechnen.

Das bietet NORD:

  • Individuelle TCO-Berechnung
  • Reduzierung der Gesamtkosten durch lange Lebensdauer und geringen Wartungsbedarf der NORD-Antriebe
  • Modularer NORD-Produktbaukasten zur Variantenreduzierung
  • Energiesparende IE4-Synchronmotoren mit hohen Wirkungsgraden
  • Kostensenkung durch geringen Reinigungsaufwand bei den Antrieben
  • Erste IE5+ Motoren für noch bessere Effizienz und Performance

Unsere Servicepartner beraten Sie gern. Sprechen Sie uns an.

Die nächste Effizienzklasse ist erreicht

NORD DRIVESYSTEMS hat einen noch energieeffizienteren Permanentmagnet-Synchronmotor der neuesten Generation entwickelt, der ab dem zweiten Quartal 2020 ausgeliefert wird. Er reduziert die Verluste im Vergleich mit der aktuellen IE4-Baureihe noch einmal deutlich. Der unbelüftete Glattmotor erreicht seinen hohen Wirkungsgrad, der teilweise deutlich oberhalb der Effizienzklasse IE5 liegt, über einen breiten Drehmomentbereich und ist damit optimal für Intralogistikanwendungen und den wirtschaftlichen Betrieb im Teillastbereich geeignet. Der kompakte IE5+ Motor bietet eine hohe Leistungsdichte bei geringem Bauraum und wird zuerst in einer Baugröße für den Leistungsbereich von 0,25 bis 1,1 kW mit einem Dauerdrehmoment von 1,6 bis 4,8 Nm auf den Markt kommen. Das Motorkonzept wird sukzessive um weitere Leistungen ergänzt.

Getriebebau NORD IE5

Die neue IE5+ Motorengeneration:

  • Besonders geeignet für Wash-down-Anwendungen
  • hohe Betriebseffizienz
  • reduzierte Gesamtbetriebskosten (TCO)
  • Schneller Return on Investment (ROI)
  • Variantenreduzierung durch konstantes Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich möglich
  • besonders leicht zu reinigen, hohe Korrosionsbeständigkeit durch glattes und lüfterloses Motordesign
  • ideal aufeinander abgestimmte Systemlösung im NORD-Baukasten mit Umrichter, Getriebe und Motorkompaktes und hygienisches Design für ultimative Anwendungsvielfalt

Technische Daten IE5+ Motor:

  • Permanentmagnet-Synchronmotor (PMSM) der neuesten Generation
  • Leistungsbereich von 0,25 bis 1,1 kW in einer Baugröße
  • IEC B14-Flanschbefestigung, IEC B5-Flanschbefestigung, NEMA C-face-Flanschbefestigung, Direktanbau an alle NORD-Getriebe
  • Dauerdrehmoment von 1,6 bis 4,8 Nm in einer Baugröße
  • Drehzahlbereich von 0 bis 2.100 min-1
  • Oberflächenveredelung nsd tupH und Schutzart IP69K optional
  • motorintegrierter Geber als Standard, integrierte mechanische Bremse optional

Variantenreduzierung

Durch eine gezielte Variantenreduzierung können administrative Aufwände minimiert und Herstellungs-, Logistik-, Lager- und Serviceprozesse schlanker gestaltet werden. Die neue IE5+ Motorengeneration kombiniert die Vorteile des Baukastens mit den Möglichkeiten der Variantenreduzierung. Die Lösung wird auf jeden Kunden individuell zugeschnitten und zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:

  • Weltweit einsetzbarer Motor
  • Ausnutzung der hohen Überlastfähigkeit des Systems
  • Großer Verstellbereich
  • Gezielte Auslegung auf das individuelle Lastkollektiv
  • Kompakter Bauraum bei gleichzeitig hoher Leistungsdichte

Feldverteiler NORDAC LINK

Die Feldverteilerbaureihe NORDAC LINK wurde speziell für die Fördertechnik optimiert. Die Antriebssteuerung für die flexible, motornahe Installation ist als Frequenzumrichter (bis 7,5 kW) sowie Motorstarter (bis 3 kW) verfügbar und bietet eine schnelle Inbetriebnahme, einfache Bedienung und Wartung.

Das sind die Hauptvorteile des NORDAC LINK:

  • Leistung: 0,55 bis 7,5 kW
  • Als Frequenzumrichter und Motorstarter verfügbar
  • Integrierte PLC für intelligente Vernetzung
  • Frei konfigurierbar je nach Anforderung und Anwendung
  • Einfache Installation, Inbetriebnahme und Wartung
  • Integrierbar in alle marktüblichen Bussysteme
  • Wartungsschalter, Schlüsselschalter, Drehrichtungsschalter on Board

Über NORD DRIVESYSTEMS

Seit über 50 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt NORD DRIVESYSTEMS mit heute mehr als 4.000 Mitarbeitern Antriebstechnik und ist einer der international führenden Komplettanbieter der Branche. Neben Standardantrieben liefert NORD anwendungsspezifische Konzepte und Lösungen auch für besondere Anforderungen, zum Beispiel mit Energiesparantrieben oder explosionsgeschützten Systemen. Der Jahresumsatz im Geschäftsjahr 2018 betrug ca. 700 Mio. Euro. NORD verfügt heute über eigene Tochtergesellschaften und Vertriebspartner in 98 Ländern weltweit. Das dichte Vertriebs- und Servicenetz gewährleistet optimale Erreichbarkeit für kurze Lieferfristen und ein kundennahes Dienstleistungsangebot. NORD produziert ein sehr vielfältiges Getriebesortiment für Drehmomente von 10 Nm bis über 250 kNm, liefert Elektromotoren im Leistungsbereich von 0,12 bis 1.000 kW und fertigt mit Frequenzumrichtern auch die erforderliche Leistungselektronik bis 160 kW. Umrichterlösungen sind sowohl für die klassische Installation im Schaltschrank als auch für dezentrale und vollintegrierte Antriebseinheiten erhältlich.

Erfahren Sie mehr
über unsere
Intralogistik-Lösungen.

  • Getriebebau NORD GmbH & Co. KG
    Getriebebau-Nord-Str. 1
    22941 Bargteheide
  • +49 4532 2892-253

Für die Inhalte dieser Seite ist Getriebebau NORD GmbH & Co. KG verantwortlich. Dienstanbieter und datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Köhler + Partner GmbH.

WÜNSCHEN SIE WEITERE INFORMATIONEN? WIR BERATEN SIE GERNE!

 

*Pflichtfeld

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an die Getriebebau NORD GmbH & Co. KG und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.

© 2019 – Getriebebau NORD GmbH & Co. KG